News-Archiv

< Erster Platz für unsere Pistolenmannschaft
21.12.2015 10:07 Alter: 3 Jahre
Kategorie: Bogerer

Plätze 1, 2 und 3 bei Bezirksmeisterschaft für die Bogenschützen der SG Raisting

Bei den am 12.12.-13.12.2015 in Schrobenhausen ausgetragenen Oberbayerischen Meisterschaften in der Disziplin Bogen Halle Sportjahr 2016 war die SG Raisting, Abteilung Bogen mit immerhin 8 qualifizierten Schützen am Start. Die Startberechtigung erhält man durch die ausreichende erreichte Ringzahl (Limitzahl) bei den jeweiligen Gaumeisterschaften (Gau Ammersee West). In der Halle werden von allen Schützen auf 18 Meter auf entsprechende Zielscheiben 2x 30 Pfeile in 3er Serien(Passen) also insgesamt 60 Wertungspfeile geschossen. Wertung 10 bis 1 Ring, 3fach Auflage 10 bis 6 Ring.


Am Samstag früh starteten die Recurvebogenklassen mit allen Schülerklassen (Auflage 60cm), den Jugendklassen (40 cm) und der Blankbogenklasse (40 cm). Mit einer starken Leistung von 503 Ringen errang Romina Kehm den 1. Platz in der Schülerklasse A weiblich und wurde Bezirksmeister mit dem Recurvebogen. Detlev Kosmann (471) konnte bei den Herren mit dem Blankbogen sein Potential abrufen und einen sehr guten 2. Platz erreichen. Annika Winter (392) erreicht bei Ihrem ersten Start bei einer Meisterschaft und dennoch nicht zufrieden den 8. Platz bei der Klasse Jugend weiblich und Sebastian Kehm (481), seiner momentanen Leistung entsprechend, den 10. Platz in der Klasse Jugend männlich.

Am Nachmittag startete die Altersklasse Recurve (Auflage 3fach 20cm), bei der aktuell das Eintittsalter von 45 auf 50 Jahre geändert wurde, dabei erreichte Abteilungsleiter Engelbert  Unsinn mit 527 Ringen den undankbaren 4. Platz, Peter Gottschalk (515) den 12. Platz und Holger Kehm (417) Rang 35.  Dabei konnten beide ihre gewohnte Leistung nicht abrufen. Das war leider nur der 6. Platz in der Mannschaftswertung.

Am Sonntag waren die Damen- und die Schützenklasse (Auflage 3fach 20cm) am Start. Mit einer starken Leistung, nach langer Pause, erkämpft sich Tanja Steiger (541) den 3. Platz in der Damenklasse. Für die im Februar anstehende Bayerische Meisterschaft werden sich voraussichtlich    4 Schützen qualifizieren, dabei müssen die zu erreichenden Ringzahlen erst noch veröffentlicht werden.