Aktuell bei der Schützengesellschaft Raisting

< Heimwettkampf der 2. Bundesliga am 28.10.2018 in Raisting
30.10.2018 21:44 Alter: 18 Tage
Kategorie: Bogerer
Von: Engel

1. Wettkampftag am 27.10.2018

1. Mannschaft in der Oberliga süd-ost nach teils durchwachsener Leistung zufrieden auf Rang 3 mit 10:4 Punkten


Zum Auftakt der Saison fuhren wir zu dritt nach Langenpreising. Unser Junior Sebastian Kehm, der erfahrene Schlussschütze Georg Tietze und Mannschaftsführer Engelbert Unsinn.  Tanja und Kilian konnten aus beruflichen Gründen nicht dabei sein, für uns hieß das, kein Wechsel möglich also mit Elan und Humor ans Werk.

1. Match gegen den Vorjahreszweiten und Ringbesten BSG Raubling. Ergebnis 202:191 die ersten Punkte

2. gegen den Bayernligaabsteiger 3 Buchen Reichertshausen knapp zu unseren Gunsten 204:201

3. Match gegen den 2. Absteiger BS Sittenbach ein desaströser Auftritt mit 2 Miss. Ergebnis 183:213

4. Spiel gegen den offensichtlichen Favoriten der Saison Hubertus Hörlkofen eine weitere Niederlage mit 208:218. mit 4:4 Punkten in die ersehnte Pause 

Nach der Pause gestärkt und gut gelaunt gegen den Aufsteiger aus der Bezirksliga SC Olching. Starker Start mit 59 in der ersten und 55 in der 2. Runde das brachte den Respekt und konnte trotz des Miss des Kapitäns Engelbert Unsinn in der letzten Runde mit 208:191 erfolgreich beendet werden.

im nächsten Match gegen  den Niederbayerischen Aufsteiger ließen wir nichts anbrennen und beendeten das 6. Match mit 205 : 176 siegreich.

im letzten Wettkampf des Tages der SV Pang/Rosenheim. Jede Runde ein hin und her das letztendlich mit einem Ring zu unseren Gunsten mit 208 : 207 endete. 

Nächster Ligawettkampf in der Bezirksklasse west am 10.11.18 in Langenpreising und

in der Oberliga am 16.12.18 in Grabenstätt

 

Ergebnis unter Ergebnisse -  Liga Raisting 1